Betriebliche Gesundheitsförderung

Die betriebliche Gesundheitsförderung steigert die Arbeits- und Lebensfähigkeit Ihrer MitarbeiterInnen. 

Über Sie
Sie führen erfolgreich ein Unternehmen und möchten, dass das so bleibt. Daher heisst es: Kosten senken und die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der MitarbeiterInnen erhalten.
1
Über Sie
Ihre Herausforderung
Ausgerechnet die älteren MitarbeiterInnen, die am meisten kosten, weil sie schon lange im Unternehmen beschäftigt sind, fallen immer wieder durch Krankenstände aus. Dabei sind Beschwerden am Bewegungsapparat die Ursache Nr. 1. Das verursacht hohe Kosten.

Der Anteil an älteren Menschen in unserer Gesellschaft steigt, der der jungen Menschen nimmt ab. Es wird in Zukunft also NOCH schwieriger sein, junge Arbeitskräfte zu bekommen.

Daher wird es immer wichtiger, die Arbeits- und Lebensfähigkeit der älteren MitarbeiterInnen zu erhalten.

Das erspart Ihnen auch den Konflikt, den Sie hätten, wenn Sie ältere MitarbeiterInnen aufgrund zu häufiger Ausfälle entlassen müssten. Sie sind vielleicht schon von der Gründung des Unternehmens an mit dabei und Sie verdanken Ihnen viel. Vielleicht waren sie auch in einer schwierigen Phase des Unternehmens loyal und haben zu Ihnen gehalten.

Auf der anderen Seite wird das Problem mit den Krankenständen von selbst nicht besser, sondern verschlimmert sich.
2
Ihre Herausforderung
Lösung in Sicht!
Wie wäre es, wenn es eine Möglichkeit gäbe, die MitarbeiterInnen von ihren Beschwerden zu befreien und sie damit wieder produktiv zu machen und im Unternehmen behalten zu können?

Ich bin Physiotherapeut mit 23 Jahren Berufserfahrung und durch meine 2-jährige Managementausbildung kann ich auch sehr gut die Perspektive einer Führungskraft einnehmen.

Als Physiotherapeut und Spezialist für betriebliche Gesundheitsförderung kann ich 2 sehr wirkungsvollen Maßnahmen anbieten:

- Ich habe mich auf das Überprüfen von Industriearbeitsplätzen hinsichtlich Ergonomie spezialisiert. Ich unterbreite Ihnen Verbesserungsvorschläge betreffend den Arbeitsplatz selber und den Bewegungsablauf der MitarbeiterInnen.

- Außerdem biete ich gezielte Physiotherapie an, einzeln für Ihre MitarbeiterInnen, an Ihrem Standort. Mit meiner Mischung aus verschiedenen Behandlungstechniken erziele ich sehr schnell Ergebnisse.

Wenn Sie die Maßnahmen auf die MitarbeiterInnen beschränken, die die meisten Krankenstandstage aufweisen, bleiben die Kosten für Sie sehr überschaubar bei gleichzeitiger Optimierung des Nutzens für Ihr Unternehmen.
3
Lösung in Sicht!
Wie sieht das nun konkret aus?
Ich nehme mir für jeden Arbeitsplatz ausreichend Zeit, in der Regel genügt ein halbe Stunde. Ich spreche mit den MitarbeiterInnen und beantworte ihre Fragen. Ich untersuche den Arbeitsplatz und beobachte die Bewegungsabläufe. Verbesserungen am Bewegungsablauf werden sofort angeleitet.

Die MitarbeiterInnen fühlen sich durch die persönliche Beratung sehr wertgeschätzt und nehmen gerne am Programm Teil. Mögliche Änderungen an den Arbeitsplätzen werden vor Ort mit den zuständigen Vorgesetzten besprochen und in einem schriftlichen Bericht zusammengefasst.

Die erste physiotherapeutische Behandlung dauert 1 Stunde, Folgebehandlungen nur noch 1/2 Stunde. Durchschnittlich sind 3 Behandlungen nötig.
4
Wie sieht das nun konkret aus?
Auf geht’s!
Eigentlich haben Sie nichts zu verlieren!

Eine Aktion zur Gesundheitsförderung zahlt sich immer aus. In den meisten Fällen schaffe ich es sogar, die Beschwerden ganz zum Verschwinden zu bringen.

Zusätzlich bekommen Ihre Mitarbeiter noch Übungen für zu Hause gezeigt und Tipps für ihren Ausgleichssport.

Womit wir bei einem weiteren Angebot von mir wären: halb- und ganztägige Alphalauf-Firmenseminare. Alphalauf ist eine ideale Präventionsmaßnahme für Körper und Geist.
5
Auf geht’s!

Über mich.

Reinhard Senn
Alphalauf Graz Reinhard Senn - Über mich

Ich habe immer schon große Freude an der Bewegung gehabt, sie hat in meinem Leben immer eine große Rolle gespielt. Viele Sportarten habe ich bereits ausgeübt. Alleine, gemeinsam mit Freunden und in Sportvereinen.

 

Die Liebe zur Bewegung hat mich auch dazu geführt, Physiotherapeut zu werden. So konnte ich mich noch intensiver mit dem menschlichen Körper, Bewegung und Gesundheit auseinandersetzten.

 

Den Alphalauf habe ich 2017 bei einem Seminar “Alphalauf für Physiotherapeuten” kennen gelernt. Ich habe sofort gespürt, dass diese Art zu laufen etwas Besonderes ist. Ich war schon nach diesem einen Tag so begeistert, dass ich mich sofort zur Coach-Ausbildung angemeldet habe.

 

Inzwischen habe ich meine Kenntnisse als Dipl. Alphalauf Coach erweitert und bin nun Advanced-Level-Coach. Ich bin ein ganzheitlich denkender Mensch. Darum habe ich z.B. meine schulmedizinische Ausbildung um eine komplementäre Methode erweitert, mich mit Qi Gong beschäftigt und vielem mehr und darum meditiere ich gerne.

 

Was mich am Alphalauf nun so begeistert, ist, dass er eine Kombination aus Bewegung und Meditation ist. Im Alphalauf trifft sich vieles von dem, was mir wichtig ist. Er ist eine Wohltat für Körper und Geist.

 

Meine Mission ist es, Menschen stark zu machen.

Das mache ich

  • mit dem Alphalauf
  • in der Betrieblichen Gesundheitsförderung: dabei habe ich mich auf die Ergonomieberatung für Industriearbeitsplätze spezialisiert.
Zusätzlich habe ich eine 2-jährige Ausbildung zum Dipl. Sozialmanager (also Management im Non-Profit-Bereich abgeschlossen).

zufriedene Kunden

knapp referenz, reinhard senn, alphalauf graz
mondi referenz, reinhard senn, alphalauf graz